Eine Woche im Leben eines IT-Netzwerktechnikers

15/02/2017

Eine Woche im Leben eines IT-Netzwerktechnikers

Wie bewältigt ein IT-Netzwerktechniker die verschiedenen Herausforderungen, die sich ihm im Verlauf einer durchschnittlichen Arbeitswoche bei der Fehlerdiagnose von Netzwerken stellen? Tim Widdershoven, Global Marketing Manager von IDEAL Networks, kennt die Antwort.

F: Im Verlauf einer durchschnittlichen Woche ist ein IT-Netzwerktechniker an mehreren Einsatzorten tätig. Wie kann die richtige Testausrüstung ihm helfen, diesen vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden?

[Tim Widdershoven]: Es ist wichtig, dass ein Netzwerktester viele verschiedene und praktische Funktionen bietet. Dann ist der IT-Techniker auch in der Lage, ein breites Spektrum unterschiedlicher Tests durchzuführen, mit denen er Störungen effizienter beheben und daher Zeit und Geld sparen kann. Im Laufe der Woche muss er vielleicht die Verdrahtung überprüfen, nach WLAN-Netzen suchen, auf Malware scannen und verschiedene andere Kontrollen im Netzwerk durchführen. Der LanXPLORER Pro kann all diese und noch weitere Tests ausführen.

F: Sie erwähnten Zeiteinsparungen. Wie hilft IDEAL Networks den Technikern, diese zu erzielen?

[TW]: Eine hohe Qualität und die umfassende Funktionalität unserer Tester ermöglicht die Ausführung komplexer Testszenarien und vermeidet dabei gleichzeitig subjektive Fehleinschätzungen. Kürzlich haben wir einen IT-Netzwerktechniker eine Woche lang begleitet und selbst erlebt, wie diese Zeiteinsparungen möglich wurden. Ein Industriebetrieb hatte eine langsame Internetverbindung gemeldet. Anhand der mit dem LanXPLORER Pro durchgeführten Analyse des Datenverkehrs konnte der Techniker die größten Verbraucher an IP-Bandbreite ermitteln. Dadurch war es möglich, sich genau auf diese wenigen PCs bei der Fehlersuche zu konzentrieren, die überdurchschnittlich viel Bandbreite belegten. Somit musste nicht jeder einzelne PC im Netzwerk überprüft werden. Allein dadurch hat der Techniker etwa 3 Stunden Arbeitszeit eingespart. In der Tat haben wir festgestellt, dass er mit Hilfe des LanXPLORER Pro in dieser einen Woche Einsparungen in Höhe von nahezu 1,5 Arbeitstagen erzielt hat.

F: Warum spielen Zeiteinsparungen bei IT-Technikern und Installateuren eine so große Rolle?

[TW]: Zeit ist Geld – in jedem Unternehmen. Wenn man Aufträge in kürzerer Zeit abschließen kann, trägt dies dazu bei, den Cashflow zu verbessern. Es können mehr Aufträge angenommen und so mehr Einnahmen erwirtschaftet werden. Der IT-Techniker in unserem Beispiel hat in nur einer Woche mehr als einen Arbeitstag eingespart. Das entspricht in dieser Branche einem Wert von etwa 700 Euro. Stellen Sie sich vor, welche Einsparungen über das ganze Jahr möglich wären.

Außerdem können die Auswirkungen von Ausfallzeiten im Netzwerk ein Unternehmen in jeder Minute Tausende Euro kosten. Daher stehen die Techniker unter einem hohen Druck, alle Störungen möglichst schnell zu beheben, damit ihre Kunden zufrieden sind. Eine verzögerte Fehlerdiagnose führt unter Umständen dazu, dass die Arbeiten nicht termingerecht abgeschlossen werden. Dadurch müssen eventuell andere geplante Aufträge verschoben werden. Das hat vielleicht sogar Geldstrafen von Kunden zur Folge, weil die Ausfallzeiten das vereinbarte Limit überschreiten. Daher kann es für den IT-Techniker schon wichtig sein, neue, zeitsparende Verfahren zu finden.

Zusätzlich zu anderen praktischen Diagnose- und Verbindungsfunktionen können Techniker, die mit dem LanXPLORER Pro arbeiten, jetzt ihre Testergebnisse mit der App IDEAL AnyWARE über ein Mobilgerät direkt vom Einsatzort weiterleiten. Die App kann PDF- und CSV-Testberichte mühelos und schnell an Kollegen oder Kunden übermitteln, auch wenn sich diese an anderen Standorten befinden. Damit verbessert sich nicht nur die Zusammenarbeit und die Diagnosekapazität, sondern es erhöht sich auch die Produktivität bei gleichzeitiger Verringerung von Ausfallzeiten.

F: Können Sie weitere Beispiele nennen, bei denen die Wahl der richtigen Prüf- und Messtechnik den IT-Technikern die Arbeit erleichtert?

[TW]: Wenn man viel unterwegs ist, kommt es darauf an, kompakte Prüf- und Messtechnik zu besitzen, die einfach zu transportieren ist. In der einen Woche, in der wir den IT-Techniker begleitet haben, fuhr dieser zum Home-Office eines Geschäftsführers, zu einem großen Zeitschriftverlag, zu einem Industriebetrieb und sogar zu einer Geflügelfarm.

Da die Einsatzorte so unterschiedlich sein können, entwickelt IDEAL Networks Prüf- und Messtechnik, die sich durch einen größtmöglichen Funktionsumfang auszeichnet, gleichzeitig jedoch auch mühelos in kleinen, beengten Umgebungen genutzt werden kann. So musste der Techniker in der Geflügelfarm beispielsweise Kabel überprüfen, die im Deckenzwischenraum eines transportablen Büro-Containers verlegt waren. Natürlich ließen sich diese Tests mit dem kompakten Handtester weitaus bequemer ausführen, als wenn er einen sperrigen Laptop hätte nehmen müssen.

Die von IDEAL Networks angebotenen Tester für Datenleitungen und Netzwerke spielen in der täglichen Arbeit der IT-Techniker auf der ganzen Welt eine wichtige Rolle. Weitere Informationen zum Netzwerktester LanXPLORER Pro von IDEAL Networks erhalten Sie auf www.idealnetworks.net

 

Aktuelle Artikel

  • Whitepaper von IDEAL Networks beschreibt wie einfach Tier-2-Zertifizierungen sein können 08/03/2017

    IDEAL Networks hat ein weiteres Whitepaper veröffentlicht, das ausführlich die Zertifizierung von Glasfaserstrecken gemäß Tier-2-Standard beschreibt und praktische Tipps vermittelt.

    Mehr
  • Professionelle Fehlerdiagnose zu geringen Kosten 01/03/2017

    Die LCD-Verdrahtungstester der Modellreihe VDV II von IDEAL Networks empfehlen sich besonders für die Fehlerdiagnose an Sprach-, Daten- und Videoleitungen. Insgesamt stehen drei Modelle zur Verfügung, die sich durch unterschiedliche Leistungsmerkmale und Funktionsumfang unterscheiden.

    Mehr
  • Eine Woche im Leben eines IT-Netzwerktechnikers 15/02/2017

    Wie bewältigt ein IT-Netzwerktechniker die verschiedenen Herausforderungen, die sich ihm im Verlauf einer durchschnittlichen Arbeitswoche bei der Fehlerdiagnose von Netzwerken stellen? Tim Widdershoven, Global Marketing Manager von IDEAL Networks, kennt die Antwort.

    Mehr
  • Entscheidende Vorteile, die Sie bei der Arbeit mit den Kabel- und Netzwerktestern von IDEAL Networks für sich nutzen können 08/02/2017

    IDEAL Networks ist für seine schnellen und effizienten Datenkabeltester bekannt. Aber hätten Sie gewusst, dass die Prüf- und Messtechnik von IDEAL Networks nicht nur für die Instandhaltung Ihrer Datennetze von Vorteil ist, sondern Ihren Technikern auch wertvolle Tipps und Leistungsmerkmale liefert? Hier einige wichtige Eigenschaften, von denen Ihr Team von den Geräten von IDEAL Networks profitieren kann.

    Mehr
  • IDEAL INDUSTRIES eröffnet neue Niederlassung in Shanghai 01/02/2017

    Mit der Eröffnung eines neuen Büros in der Freihandelszone der chinesischen Hafenstadt Shanghai verstärkt IDEAL INDUSTRIES seine Präsenz in Asien.

     

    Mehr